Kleine Forscher entdecken die Welt #251

29.03.2018Kommentieren ...

4 einfache Experimente für Kinder mit Wow-Effekt

Seit einiger Zeit gibt es im Kindergarten der Kleinen eine Forschergruppe, die sich einmal pro Woche für Experimente trifft! Ganz begeistert und mit vielen tollen Ideen kommt sie dann nachhause und möchte die Experimente immer gerne nochmals nachmachen, damit ich auch was zu staunen habe!

Kinder sind von Natur aus neugierig und stellen gerne viele Fragen

Da bieten kleine Forschungen eine gute Inspiration dafür. Da kann sogar auch die Nanny was lernen! Darum heute die Idee Nr. 251 von #365bunteideen (oder sind es sogar 4 Ideen ;-)

4 einfache Experimente für Kinder

 

Experiment Nr. 1: Hühnerei in Essig einlegen

Wisst ihr, was passiert, wenn man ein rohes Ei über Nacht in Essig einlegt? Die Schale löst sich komplett auf! Wusste ich selbst nicht und war ein spannender Versuch! Da die Eierschale grösstenteils aus Kalk besteht und Essig ein natürliches Kalklösemittel ist löst sich die Schale auf und übrig bleibt das rohe Ei, das nur noch die dünne Eihaut zusammenhalten wird.

 

Experiment Nr. 2: Blumen färben

Das ist ein super Experiment um den Kindern anschaulich zu erklären, wie sich Pflanzen das Wasser von unten heraufziehen und so die ganze Pflanze damit versorgt wird. Ihr braucht dazu lediglich ein paar Schnittblumen (am besten mit weissen Blüten) und Lebensmittelfarbe. Diese mischt ihr in einem Glas mit Wasser (pro Farbe ein Glas) und stellt dort die Blumen hinein. Nach einem Tag sollten sich die Blütenblätter in der entsprechenden Farbe gefärbt haben.

 

Experiment Nr. 3: Gummibärchen wachsen lassen

Die Kinder können zaubern und Gummibärchen wachsen lassen! Da werden sie staunen, nicht nur über das Ergebnis, sondern auch darüber wie einfach dieses Experiment geht! Legt die Gummibärchen einfach über 24 Stunden in Wasser. Danach sind sie mindestens um 1cm länger!

 

Experiment Nr. 4: Wolke aus Rasierschaum

Dafür braucht ihr lediglich Rasierschaum, Lebensmittelfarbe und Wasser. Gebt eine Farbe eurer Wahl in ein Glas Wasser und füllt ein weiteres Glas zur Hälfte mit klarem Wasser. Obendrauf gebt ihr dann eine Portion Rasierschaum. Dann gebt ihr mit einem Löffel ein paar Tropfen des farbigen Wassers auf den Schaum und schaut was passiert! Die Farbe wandert durch den Schaum und verteilt sich dann im Wasser. Sieht aus wie eine Wolke, die Regen mitbringt!

 

Experimentiert und forscht ihr mit den Kids auch gerne? Welche Ideen habt ihr?

Viel Spass beim Entdecken & Staunen!
Eure Lotte

 

Der Nanny Blog bei Nanny Jobs

www.nannyjobs.ch

Das Stellenportal für Nannies