Lauf, Pferdchen, lauf #198

04.02.2018Kommentieren ...

Als Nanny ein Steckenpferd mit den Kindern basteln

Das Steckenpferd - der Klassiker aus der Kindheit

Nach wie vor ein beliebtes Spielzeug für Mädchen und Jungen. Auch für Jungen? Na klar! Zu jedem echten Cowboy oder Indianer gehört doch ein Pferd! Und welches Mädchen träumt nicht von eigenem Pony!? Leider haben die meisten Eltern dann  doch wenig Einsehen, ein Pony im heimischen Garten unterzubringen, also machen sich Nanny und Kind kurzerhand selbst eins!

Ein Steckenpferd wollte ich schon ewig mal ausprobieren und nun hat sich die Gelegenheit geboten, da ich zuhause ausgemistet hatte und alte Wollsocken und Stoffe zur Verfügung hatte!

Wollt ihr wissen, wie ihr mit den Kindern ganz leicht ein Steckenpferd basteln könnt?

Dann seid ihr heute hier genau richtig bei Nr. 198 von #365bunteideen

Steckenpferd basteln

Was braucht ihr dafür?

  • 1 grosse Wollsocke
  • Füllmaterial (z.B. Watte, Füllung eines alten Kissens oder Stoff)
  • Holz-Besenstiel
  • Wolle
  • Knöpfe
  • Stoffreste oder Stoff-Geschenkband
  • Nähnadel
  • Faden
  • Heissklebe

Und so wird’s gemacht!

  1. Als Erstes füllt ihr die Socke mit eurem Füllmaterial. Wir haben dafür einfach alte Stoffreste genommen, die haben genauso gut funktioniert wie Füllwatte. Oder ihr könnt auch den Inhalt eines alten Kissens nutzen, das ihr nicht mehr braucht. Stopft die Socke damit gut voll und kurz bevor ihr fertig seid, steckt ihr den Besenstiel hinein, stopft noch Material drum herum und bindet die Socke dann mit einem Band oder Wolle richtig fest zu.
  2. Als Nächstes befestigt ihr die Mähne an der Socke. Schneidet euch dafür einfach von der Wolle gleich lange Stücke ab und näht sie an der Socke fest. Alternativ dazu könnt ihr die Wollfäden auch mit der Heissklebepistole befestigen. Achtung hierbei auf die Finger!
  3. Nun fehlen noch Augen und Nüstern. Hier könnt ihr auch wieder die Knöpfe entweder annähen oder aufkleben.
  4. Euer Pferd braucht natürlich auch noch ein Zaumzeug: entweder nutzt ihr dafür Geschenkband aus Stoff und klebt dieses an der Socke fest oder ihr habt hübsche Stoffreste, die ihr der Länge nach zuschneidet und festmacht. Mit ein paar bunten Knöpfen als Deko könnt ihr euch ein wunderbares Zaumzeug basteln!

Wer sein Pony auch noch ein bisschen aufhübschen will kann zusätzlich noch bunte Perlen an der Wollmähne auffädeln! Und ein selbstgebasteltes Glitzerhorn macht aus eurem treuen Gefährten sogar noch ein magisches Einhorn! :-)

Erinnert ihr euch auch noch an Klassiker aus eurer Kindheit?

Guten Ritt wünscht euch

Eure Lotte vom Nanny Blog bei Nanny Jobs

 

PS: Ganz nebenbei ist das ja auch noch eine tolle DIY Idee für ein Fasnachtskostüm, z.B. Cowboy, Indianer oder Pippi Langstrumpf!