Bunte Bilderrahmen mit Kindern basteln #82

08.10.2017Kommentieren ...

Die liebsten Erinnerungen individuell in Szene setzen

Heute kommt mal wieder eine hübsche Deko-Idee für das Kinderzimmer. Mit selbst gemachten kleinen Bilderrahmen können die Kinder ihr eigenes Reich wunderbar dekorieren und ihre liebsten Motive damit in Szene setzen.

Wir haben dafür Acrylfarbe und Masking Tape genutzt, aber ihr könnt zur Gestaltung auch z.B. Sticker oder hübsches Geschenkpapier nutzen und auf die Stiele kleben.

Was braucht ihr dafür?

  • Eisstiele
  • Heissklebe
  • Acrylfarben und Pinsel
  • Masking Tape
  • Tesafilm

Wie funktioniert es?

Im Prinzip braucht es dafür keine grosse Anleitung:

Entweder bemalt ihr die Eisstiele bunt mit den Acrylfarben oder ihr nutzt dafür Masking Tape, das ihr auf die Stiele klebt.

Verbindet zum Schluss mithilfe des Heissklebers je 4 Eissteiele zu einem Quadrat und schon ist euer individueller Bilderrahmen fertig!

Das Foto klebt ihr einfach hinten mit einem Tesastreifen fest. Die Bilderrahmen kann man an die Wand lehnen oder natürlich auch aufhängen. Wir nutzen dafür aber keine Nägel, sondern Powerstrips von Tesa. Die hinterlassen keine Spuren an der Wand und man kann sie einfach wieder abziehen.

Viel Freude beim Basteln und Dekorieren wünscht euch,

Eure Lotte