Blumenbilder mit Klorollen stempeln #112

07.11.2017Kommentieren ...

Bringt ein bisschen Farbe in das Zuhause

Im Frühling und Sommer nutzen wir unsere Spaziergänge oft dafür, am Wegrand Blumen zu pflücken und zuhause ein kleines Sträusschen zu arrangieren. Auf unserem gestrigen Spaziergang war natürlich dank der Jahreszeit leider kaum noch was zu finden, nur noch ein paar einsame Kleeblüten. Die wurden aber trotzdem eifrig gezupft und bringen nun einen winzigen Farbtupfer in das Wohnzimmer! 😉

Das nächste Mal besuchen wir vielleicht mal den Blumenladen und nehmen was Schönes mit nach Hause.

Heute meine Idee Nr. 112 von #365bunteideen

Blumenbilder mit Klorollen stempeln

Was braucht ihr dafür?

  • Tonpapier
  • Klorollen
  • Farbe
  • Schere

Wie funktioniert`s?

Als Erstes sucht ihr euch Farben aus (wir haben Fingerfarben genutzt) und gebt von jeder Farbe etwas auf einen kleinen Teller.

Danach schneidet ihr jede Klorolle an einer Seite mehrfach ein, so dass „Fransen“ entstehen (siehe Bild). Pro Farbe braucht ihr eine Klorolle!

Nun tunkt ihr die Klorolle mit der fransigen Seite in eine Farbe und drückt die Rolle anschliessend leicht auf das Papier. Je mehr Farben ihr übereinander stempelt desto bunter wird das Blumenbild!

Auf diese Weise könnt ihr ganze Blumenwiesen entstehen lassen! Machen sich auch sehr schön in einem Rahmen im Kinderzimmer. 😊

Einen bunten Nachmittag wünscht euch,

Eure Lotte