Vom Leben Abschied nehmen #342

28.06.2018Kommentieren ...

Buchempfehlung für trauernde Kinder

Das Thema Tod ist für viele ein eher schwieriges Thema, vor allem wenn es darum geht, es Kindern zu erklären. Da fehlen oft die Worte und man ist auch unsicher, was man sagen kann, ohne dass die Kinder Angst bekommen. Vielleicht findet sich die ein oder andere Nanny in ihrem Job mit diesem Thema konfrontiert.

An dieser Stelle möchte ich euch unbedingt das Buch "Der kleine Bär und sein Opa" von Nigel Gray und Vanessa Cabban empfehlen, denn ich war schon selbst in dieser Situation und habe mit dem Buch wirklich gute Erfahrungen gemacht!

Buchempfehlung für trauernde Kinder

Die Geschichte handelt von einem kleinen Bären, der jede Woche seinen Opa besucht und sie trinken zusammen Honigtee, essen Kuchen und verbringen Zeit zusammen in ihrem Baumhaus, wo der Opa seinem Enkel Geschichten vom Leben erzählt. Und so verbringen sie jeden Freitag zusammen, bis sich der Opa eines Tages nicht wohlfühlt und ins Krankenhaus muss. Als der kleine Bär ihn dort mit seiner Mama besucht tauschen sich die Rollen, denn nun erzählt der kleine Bär seinem Opa eine Geschichte. Während dieser Geschichte schläft der Opa für immer ein, begleitet von der Geschichte seines Enkels.

Es ist ein wunderbares Buch, das den Kindern auf eine absolut kindgerechte und verständliche Weise einen angstfreien Umgang mit dem Sterben und dem Tod vermittelt.

Eines des besten Bücher, die ich zu diesem Thema kenne! Empfehlenswert für Kinder ab ca. 3 Jahren.

Eure Lotte

 

Nr. 342 von #365bunteideen