Lustige Räubergeschichten #276

23.04.2018Kommentieren ...

Buchempfehlung für Mädchen und Jungs

Heute eine Buchempfehlung als Idee Nr. 276 von #365bunteideen

Einen Buchtipp für euch: Räuber Grapsch von Gudrun Pausewang

Wir haben davon bisher die ersten beiden Bände gelesen und haben mit dem Räuber Grapsch spannende Abenteuer erlebt. Der stattliche Räuber mit seinen zwei Metern Länge, dem dicken Bauch und dem langen Bart in dem allerhand Getier sein zuhause hat bringt das Juckenauer Ländchen ausser Rand und Band dank seiner nächtlichen Raubzüge. Eines Tages trifft er im Sumpf, in dem er in einer Höhle wohnt, Olli, die sein Herz im Sturm erobert. Die Beiden leben ab diesem Zeitpunkt gemeinsam. Olli hat ihre liebe Mühe, ihrem Grapsch das Rauben abzugewöhnen, sie bekommen eine halbe Fussballmannschaft Kinder, bauen ein Haus im Sumpf, reisen mit einem Zirkus um die Welt und vieles mehr. Langweilig sind die Bücher garantiert nicht!

Die Kleine LIEBT die Geschichten und mir macht es grossen Spass daraus vorzulesen, denn die Geschichten sind wirklich lustig, teils spannend und bringen frischen Wind den normalen Alltag. Den Kindern wird auch auf verständliche Art und Weise aufgezeigt, dass man auch mal über den Tellerrand hinausschauen kann und nicht immer alles so machen muss, wie es die Allgemeinheit tut.

Wenn ihr also auf der Suche nach einem Buch seid, das Jungs und Mädchen (und die Nanny) gleichermassen begeistert, dann landet ihr damit einen Treffer!

Viel Spass beim Vorlesen!
Eure Lotte

 

#365bunteideen - Jeden Tag eine bunte Idee von einer Nanny

Nanny Jobs Schweiz - Das Stellenportal - www.nannyjobs.ch