Erinnerungen sammeln #320

06.06.2018Kommentieren ...

Nanny bastelt für die Kinder: DIY Kartenhalter aus Steine

Bei uns gibt’s eigentlich keinen Spaziergang, von dem wir nicht vollbeladen mit Schätzen nachhause kommen.

Das kennen sicherlich viele Nannys

Meistens sind das Steine, die wir z.B. an einem See- oder Flussufer gesammelt haben. Dieses Material eignet sich super dafür um mit den Kindern kleine Kartenhalter zu basteln, die auf Fensterbank oder Schreibtisch eine hübsche Deko bieten. Daran können die Kinder Postkarten, Geburtstagseinladungen, Fotos oder kleine Zeichnungen befestigen und haben ihre liebsten Erinnerungen immer im Blick!

DIY Kartenhalter aus Steine

Was braucht ihr dafür?

  • Steine (je grösser der Stein desto stabiler der Halter)
  • Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Schere
  • Draht
  • Unterlagen

So geht’s!

  1. Als Erstes bemalt ihr den Stein in einer Grundfarbe eurer Wahl und sobald diese trocken ist könnt ihr den Stein noch mit einem hübschen Muster verzieren.
  2. Sobald die Farbe komplett getrocknet ist schneidet ihr ein Stück Draht ab und umwickelt damit ein paar Mal den Stein. Nach oben hin müsst ihr ein paar Zentimeter Draht abstehen lassen und dreht das Ende des Drahtes kreisförmig ein. Das geht ganz leicht indem ihr den Draht z.B. über einen Bleistift wickelt, dann wird es schön gleichmässig.

Schon ist der Kartenhalter fertig und bietet den Kindern einen hübschen Platz, um ihre liebsten Erinnerungen zu sammeln.

Viel Spass!
Eure Lotte

 

Das war Idee Nr. 320 von #365bunteideen

Jeden Tag eine bunte Idee für Nannies

www.nannyjobs.ch/blog