Eierbecher mit Kindern basteln #229

07.03.2018Kommentieren ...

Bunte Bastelei für ein buntes Osterei - schöne Oster-Dekoration

Beim Osterbrunch gibt’s meist eine riesige Auswahl an Leckereien und Eier in jeder Form dürfen da natürlich auch nicht fehlen. Damit jedes bunt bemalte Ei auch ein hübsches Plätzchen hat, können sich Nanny und Kind fleissig an`s Basteln machen und Deko-Eierbecher aus Papier basteln!

Bunte Eierbecher aus Papier basteln

Der Eierbecher eignet sich aber wirklich nur für Deko-Zwecke. Wenn ihr ihn wirklich für weiche Eier nutzt müsst ihr damit rechnen, dass er danach im Müll landet, da man ihn ja nicht sauber machen kann.

Was braucht ihr dafür?

  • Tonpapier in verschiedenen Farben
  • Kleine Pompoms
  • Kulleraugen
  • Buntstifte
  • Kleber
  • Schere
  • Bleistift und Radiergummi
  • Lineal

Und so bastelt ihr die Eierbecher!

  1. Als Erstes schneidet ihr aus dem Tonpapier so viele Streifen zurecht, wie ihr Becher basteln möchtet. Die Streifen sollten in etwa 14cm lang und 3,5cm breit sein. Ausserdem zeichnet ihr die Hasenohren inklusive Ohrinneres auf, schneidet diese aus und klebt das Ohrinnere auf dem Hasenohr auf.
  2. Nun braucht der Hase ein Gesicht: Dafür nehmt ihr den Papierstreifen und klebt mittig die Kulleraugen und die Pompom-Nase auf und malt mit Buntstiften noch Mund und Barthaare.
  3. Als Nächstes klebt oder tackert ihr die Enden des Papierstreifen fest zusammen, so dass ihr das Ei in die entstandene runde Öffnung setzen könnt.
  4. Als Letztes müsst ihr noch die Ohren am Papierstreifen befestigen.

Schon ist euer selbstgebastelter Eierbecher fertig und ihr könnt damit eure Ostertafel dekorieren! :-)

Seid ihr mit den Kids auch schon im Osterfieber?

Viel Freude wünscht euch

Eure Lotte

 

Das war Nr. 229 von #365bunteideen aus dem Blog einer Nanny

Nanny Jobs Schweiz - Das Stellenportal - www.nannyjobs.ch