Einhorn Kinderzimmer Licht #110

05.11.2017Kommentieren ...

DIY Deko mit Glitzer und Sternenstaub

Ich weiss ja nicht wie es euch geht, aber wir stecken schon mitten in der Herbstgemütlichkeit. An jedem Nachmittag, den wir zusammen verbringen, machen wir es uns eine ganze Zeit lang gemütlich und das sieht so aus: Kuscheldecke, ein Stapel Bücher oder ein schönes Hörbuch, warmer Tee oder heisse Schoggi und Kerzenschein (ja, selbst wenn es draussen noch taghell ist 😊). Das ist einfach urgemütlich. Damit es auch im Kinderzimmer einen schönen Schein hat haben wir eine Laterne gebastelt! Weil Einhörner nach wie vor total im Trend liegen, haben wir das als Motiv gewählt und auf das Ergebnis ist die Kleine echt stolz! 😊 Das Ergebnis wollte ich euch nicht vorenthalten, daher heute für euch:

Einhorn Laterne für das Kinderzimmer

Nanny Blog Artikel #110 von #365bunteideen

Was braucht ihr dafür?

  • Käseschachtel
  • Transparentpapier
  • Tonpapier in rosa, pink, lila, blau, gelb, grün
  • Goldglitzerpapier
  • Silberlackstift
  • Tacker
  • Klebestift
  • Schere

Wie funktioniert`s?

Als Erstes schneidet ihr aus dem rosa Tonpapier zwei Papierstreifen zurecht (2cm breit), die in der Länge einmal unten und oben um die Laterne drumherum passen. Diese klebt ihr dann auf das Transparentpapier.

Das Transparentpapier befestigt ihr dann mithilfe des Tackers oben und unten an der Käseschachtel, so dass ein Laternenrohling entsteht.

Nun schneidet ihr aus rosa Tonpapier einen Einhornkopf sowie zwei Beine aus. Die Schnauze haben wir aus pinkem Tonpapier gemacht, ebenso die Hufe. Dann alles entsprechend zusammenkleben wie auf dem Bild zu sehen. Am besten tackert ihr den Kopf dann gleich am oberen Laternenrand auf und klebt erst später die Haare und das Horn darüber, dann sieht man die Tackernadeln nicht mehr!

Aus lila, gelbem und blauem Tonpapier haben wir die Haarsträhnen geschnitten. Aus dem Goldglitzerpapier das Horn. Wieder alles entsprechend dem Foto auf den Kopf kleben.

Nun noch mit Silberlackstift Augen und Mund aufzeichnen.

Als Letztes haben wir noch aus gelbem, blauem und gründem Papier Sterne ausgeschnitten und rundherum auf die Laterne geklebt.

Fertig ist diese wunderhübsche, einmalige Einhornlaterne! Bestückt mit einem LED Teelicht ist die Laterne auch absolut Kinderzimmertauglich und -sicher.

Die Kleine ist schwer begeistert und war stolz wie Oskar, als sie ihre Laterne am Abend den Eltern präsentiert hat! Platziert auf dem Fensterbrett macht sie auch einen tollen Schein, bei dem wir uns es gerne gemütlich machen.

Viel Freude beim Nachbasteln,

Eure Lotte