Fenster bunt dekorieren #306

23.05.2018Kommentieren ...

Farbenfrohe Girlande aus Transparentpapier zusammen mit dem Kind basteln

Ich persönlich finde es ja immer schön, wenn man an Häusern vorbeispaziert und die Fenster dekoriert sind. Ganz egal, ob nach Jahreszeit, mit Kreidestiftbildern, Blumen oder Girlanden - ein bisschen Deko wirkt gleich viel einladender! Im Kinderzimmer bietet sich hier natürlich auch die Möglichkeit und da darf es gerne ein bisschen bunter zugehen!

Farbenfrohe Girlande aus Transparentpapier

Was braucht ihr dafür?

  • Transparentpapier in verschiedenen Farben
  • Stift (der gut auf dem Papier sichtbar ist!)
  • Schere
  • Nadel
  • Faden
  • Tesafilm
  • Tonkarton

Und so geht’s!

Zeichnet euch zunächst auf den Tonkarton das Muster für ein Dreieck und für einen Kreis. Übertragt dann die Muster auf das Transparentpapier und schneidet alles aus. Vorzeichnen und Ausschneiden - die beiden Jobs können sich Nanny und Kind super aufteilen! ;-)

Wie viele Kreise und Dreiecke ihr macht hängt davon ab wie lang eure Girlande werden soll. Sobald ihr alle Motive ausgeschnitten habt fädelt ihr diese immer abwechselnd mithilfe der Nadel auf den Faden auf. Dann an beiden Seiten einen kleinen Knoten machen, damit nichts rausrutscht und mit dem Tesafilm am Fenster befestigen!

Weil die Kleine ein Sprossenfenster hat, haben wir mehrere kurze Girlanden gemacht und im Zickzack am Fenster aufgehängt. Aber ihr könnt natürlich auch eine lange Girlande machen, die über das ganze Fenster geht und vielleicht links und rechts seitlich am Fensterrahmen noch etwas herabhängt. Das sieht sicherlich auch sehr hübsch aus!

Viel Spass beim Dekorieren!

Eure Lotte

 

Das war Nr. 306 von #365bunteideen

Jeden Tag eine bunte Idee für Nannies