Häschen auf der Fensterbank #222

28.02.2018Kommentieren ...

Wie Nanny und Kind einen Frühlingsblumentopf aus Dosen basteln

Frühlingsblumentopf mit Kindern basteln

Die ersten Frühlingsboten stehen schon bereit: Hyazinthen, Narzissen und kleine Tulpen. Und die wollen natürlich gerne einen hübschen Übertopf. Wie Nanny und Kind diesen selbst ganz leicht basteln können, zeige ich euch heute mit der Idee Nr. 222 von #365bunteideen.

Das braucht ihr dafür!

  • Dosen
  • Weisse Acrylfarbe und Pinsel
  • Weisses und rosafarbenes Tonpapier
  • Wackelaugen
  • Kleber
  • Schwarzer Edding
  • Schere

Und so einfach geht’s!

  1. Als Erstes malt ihr die Dosen aussen weiss an und stellt sie zum Trocknen beiseite.
  2. In der Zwischenzeit bastelt ihr Ohren, Pfoten und Nasen. Dafür einfach auf das weisse Papier Pfoten und Ohren aufzeichnen und aufschneiden. Die "Pfotenabdrücke", das Ohrinnere und die Nase schneidet ihr aus dem rosafarbenen Papier aus. Klebt dann alles passend zusammen und befestigt es auf der Dose, sobald diese trocken ist. Den Mund zeichnet ihr noch mit dem schwarzen Edding auf.
  3. Nun könnt ihr die Töpfen mit Erde füllen und Blumen eurer Wahl hineinpflanzen.

Das Häschen kann natürlich auch Zweckentfremdet werden, z.B. als Ostergeschenk für die Eltern (natürlich mit leckeren Schokoeiern gefüllt) oder als Utensilo für Stifte o.ä.

Viel Spass wünscht euch

Eure Lotte

 

Aus dem Nanny Blog bei Nanny Jobs

Jeden Tag eine bunte Idee für Nannies