So startet eine Nanny den Tag #225

03.03.2018Kommentieren ...

Grundrezept für leckeren Frühstücks-Porridge

Man soll ja bekanntlich frühstücken wie ein König, denn das Morgenmahl ist die wichtigste Mahlzeit des Tages!

Das nehmen wir uns immer zu Herzen, ohne ein ordentliches Frühstück geht nichts! Satt soll es machen, gesund sein und Energie für turbulenten Kindertag (und Nannyjob) liefern. Dafür bietet Porridge eine ideale Grundlage und den kann man ganz verschieden mit den leckersten Sachen pimpen!

Grundrezept für Frühstücks-Porridge

In meinem Rezept habe ich Hirse verwendet - die ist mega gesund und liefert Aminosäuren, Eisen, Zink und B-Vitamine! Wenn ihr den Porridge lieber klassisch mögt, dann nehmt ihr statt der Hirse Haferflocken!

Zutaten für 2 Personen

  • 200 g Hirse
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 4 Esslöffel Ahornsirup
  • 2 Bananen
  • 30 g Mandeln, grob gehackt
  • 120 ml Milch
  • 1 Teelöffel Zimt

Und so bereitet ihr den Porridge zu

  1. Als Erstes kocht ihr die Hirse nach Packungsanleitung. Danach röstet ihr die Mandeln 5 Minuten in der Pfanne, bis sie anfangen braun zu werden.  Schält die Bananen und schneidet sie in Scheiben.
  2. Mischt Milch, Zimt und Ahornsirup unter die Hirse, belegt das Ganze mit den Bananenscheiben und streut die Mandeln darüber.
  3. Wenn ihr lieber Haferflocken mögt, dann einfach 200 ml Milch in einem Topf erhitzen, 40 g Haferflocken dazugeben und einmal aufkochen. Hitze reduzieren und den Porridge 10-15 Minuten köcheln lassen, bis ein Brei entsteht.

Was ihr oben sonst noch so draufgebt hängt ganz von eurem Geschmack ab! :-) Frische Früchte, getrocknete Früchte, Fruchtmus, Nüsse, Honig, Vanille, gehackte Zartbitterschoggi oder Kakao Nibs….was den Kids schmeckt!

Einen guten Start in den Tag wünscht euch

Eure Lotte

 

Das war Nr. 225 von #365bunteideen aus dem Blog einer Nanny

Nanny Jobs Schweiz - Das Stellenportal - www.nannyjobs.ch