Heute machen wir Musik #133

28.11.2017Kommentieren ...

Wenn Kinder singen ist das aktive Sprachförderung

Ganz gleich, ob es um „Alle meine Entchen“, Hits aus dem Kindergarten oder aktuell Weihnachtslieder geht. Singen steht bei Kindern hoch im Kurs

Da kann das „Alle Jahre wieder“ auch 20 Mal hintereinander gesungen werden, weil es so Spass macht. Wenn ich dann auch noch mitmache und wir gemeinsam trällern ist die Freude doppelt so gross. Es geht dabei überhaupt noch nicht um „ich kann nicht singen“, so wie es bei uns Erwachsenen oft der Fall ist. Unsereins singt nur laut im Auto oder ganz klassisch unter der Dusche. 😊 Für die Kinder aber bedeutet Singen einfach nur Spass.

Ganz nebenbei hat hat das Singen zusätzlichen Sinn für die Sprachförderung, da dadurch neue Wörter und Satzbildungen gelernt werden. Ausserdem lernen die Kinder natürlich auch alles Mögliche über Musik an sich, z.B. dass es einen bestimmten Takt gibt und jedes Lied einen anderen Takt hat.

Meine Idee Nr. 133 von #365bunteideen

Sprachförderung durch Singen mit Kindern

Das Schöne am Singen ist, es ist jederzeit überall möglich. Ob beim Autofahren, Spazierengehen oder ganz gezielt zuhause, z.B. beim Mitsingen zu einer Lieder-CD. „Anne Kaffeekanne“ von Frederik Vahle beispielsweise animiert total zum Mitsingen und vor allem auch Mittanzen! Gestern erst hatten wir damit einen lustigen Nachmittag und sind im Kinderzimmer rumgetollt. 😉

Zur Weihnachtszeit ist es auch total schön, mit Begleitung eines Instruments Weihnachtslieder zu singen. Ich habe das Glück, dass im Zuhause meiner Arbeitgeber ein Klavier steht und ich auch noch spielen kann. Letzte Woche habe ich also mein Notenheft für Weihnachtslieder mitgebracht und wir haben zusammen gesungen und ich habe das Ganze am Klavier begleitet. In den nächsten Wochen werden wir sicher des Öfteren noch am Klavier zusammensitzen und fleissig üben, so dass wir an Weihnachten Textsicher sind! 😊

In diesem Sinne wünsche ich euch einen musikalischen Nachmittag!

Eure Lotte

 

Der Nanny Blog bei Nanny Jobs mit Stellenportal für Nannies in der Schweiz

www.nannyjobs.ch

Für Familien: Gratis Stellenanzeige aufgeben und Nanny finden