Halloween Dekoration kinderleicht gemacht #93

19.10.2017Kommentieren ...

Deko gemeinsam mit den Kindern basteln

Für die Kinderparty und das Buffet darf natürlich die richtige Deko nicht fehlen! 😊 Platziert zwischen Essen und Getränken machen sich die kleinen Accessoires richtig gut. Halloween Dekoration müsst ihr also gar nicht kaufen, sondern könnt sie ganz einfach mit Steinen und Kastanien selbst mit den Kindern basteln.

Was braucht ihr dafür?

  • Steine
  • Kastanien
  • Streichhölzer
  • Schwarzes Tonpapier
  • Heissklebe
  • Pinsel
  • Acrylfarbe
  • Schere

Wie funktioniert`s?

Für die Geister haben wir längliche Steine genutzt und diese mit weisser Acrylfarbe bemalt. Zum Schluss noch mit schwarzer Farbe Augen und Mund.

Runde Steine machen sich gut als Kürbis: diese dafür einfach mit orangefarbener Acrylfarbe bemalen und Augen sowie Mund mit schwarzer Farbe aufmalen.

Die kleinen Fledermäuse haben wir aus Kastanien gemacht! Hierfür zeichnet ihr – am besten mit einem weissen Buntstift – Fledermausflügel auf schwarzes Tonpapier, schneidet diese aus und klebt sie mit der Heissklebe an der Kastanie fest. Mit weisser und schwarzer Acrylfarbe Augen aufmalen.

Die Spinne ist ebenfalls aus einer Kastanie gebastelt. Zündhölzer dienen als Beine! Dafür einfach in die Spinne mit einem spitzen Gegenstand Löcher „bohren“, die Zündhölzer reinstecken und ganz vorsichtig mittig knicken. Zum Schluss noch mit schwarzer Acrylfarbe die ganze Spinne bemalen und mit weisser Farbe Augen aufmalen.

Fertig ist eure kleine, aber feine Halloween-Buffet-Deko! Wem das noch zu wenig ist der kann ja die fluffigen Watte-Gespenster #91 von gestern basteln. Und für alle süssen Schleckermäuler (Supersaftige Brownies) gab es ja schon vor ein paar Tagen die passende Deko dafür im Blog #89. 😊

Weitere Ideen rund um Halloween findet ihr hier noch bis zum 31. Oktober! 😊

Alles Liebe,
Eure Lotte