So können Kinder richtig kreativ werden #210

16.02.2018Kommentieren ...

DIY Idee für Nannies: Kartonlandschaft als Erweiterung für die Playmobil-Welt

Momentan haben wir eine echt kreative Phase und so viel Spass dabei, aus Kartons, Schachteln und Klorollen Zubehör für die Playmobil-Welt der Kleinen zu basteln! Vom Schiff (Nr. 115) über bunte Autos (Nr. 124) bis zur Ritterburg (Nr. 205) haben wir schon alles ausprobiert.

Wir haben aus Karton eine Landschaft gestaltet, auf der sich die Playmobil-Figuren tummeln können

Angeln auf dem See, die Pferde auf der Koppel besuchen, zum Spielplatz gehen, mit dem Auto die Strasse entlang düsen und vieles mehr! Das Tolle daran ist, dass man den Karton beliebig erweitern kann (je nachdem wieviel Platz ihr zuhause habt) und man ihn auch richtig toll gestalten kann, z.B. indem man Steine aufklebt oder beschriftet.

Kartonlandschaft für die Playmobil-Welt

Nr. 210 von #365bunteideen

Was braucht ihr dafür?

  • Grosser Karton
  • ggf. Cutter
  • Stifte
  • Buntes Papier
  • Deko-Materialien wie z.B. Steine
  • Kleber

Und so bastelt ihr eure Welt!

Wir hatten einen grösseren Karton zur Verfügung, den wir einfach so zerlegt haben, dass daraus eine längliche Fläche entstanden ist. Falls an der Aussenseite des Kartons noch Klebebandreste oder ähnliches sind, dann dreht ihr den Karton nach dem Auseinanderfalten einfach um - so kehrt ihr quasi das Innere nach Aussen.

Und nun könnt ihr auch schon nach Lust und Laune den Karton gestalten! Wir haben z.B. aus blauem Papier einen kleinen See ausgeschnitten, auf dem Karton festgeklebt und mit Steinen dekoriert. Toll sehen auch sämtliche Playmobil-Pflanzen und Bäume darauf aus. In den Teich könnt ihr natürlich noch alles Mögliche dazu malen (Krebse, grosse und kleine Fische, versunkene Schatztruhen….). Dann gibt es eine Pferdekoppel, die wir einfach aus grünem Papier aufgeklebt haben. Mit Stiften haben wir die Strasse gemalt. Wenn ihr Lust habt könnt ihr auch prima noch aus einem Schuhkarton etwas dazu basteln, z.B. einen Pferdestall, ein Geschäft, eine Bushaltestelle oder was ihr sonst noch so braucht.

So eine "Spielgrundlage" könnt ihr natürlich auch für andere Figuren nutzen, z.B. für Lego, oder ihr malt Schienen für eine Eisenbahn und einen dazugehörigen Bahnhof auf.

Hier können sich Nanny und Kinder richtig toll austoben

Uns hat es total Spass gemacht und wir werden wohl noch das ein oder andere "anbauen".

Viel Spass beim Basteln!

Eure Lotte

 

Der Nanny Blog bei Nanny Jobs

Jeden Tag eine bunte Idee

www.nannyjobs.ch/blog