Kleine Schiffchen aus Eisstielen bauen #71

27.09.2017Kommentieren ...

Nette Bastelidee für Nanny sowie Jungen und Mädchen gleichermassen

Die letzten Sonnenstunden im September

Ich habe eine nette Bastelidee für euch, die Jungen und Mädchen gleichermassen begeistert: bastelt euch aus Eisstielen euer eigenes Segelboot oder Piratenschiff! Ich habe das mit meinen Kindern ausprobiert und die Idee kam super an! Die Kinder wollen ihre Boote nun auch noch mit ein bisschen Farbe verschönern, also wird noch ein bunter Anstrich dafür folgen. Aber hier schon mal die Anleitung für euch! 😊

Was braucht ihr dafür:

  • Eisstiele (gibts online in Grosspackung zu kaufen)
  • Holzkleber oder Heissklebe
  • Papier
  • Stifte
  • ggf. Acrylfarbe
  • Schere und ggf. Cutter

Wie funktioniert es?

  • Als Erstes legt ihr aus 4 Eisstielen ein Quadrat und klebt das Ganze mit dem Kleber eurer Wahl fest. Danach könnt ihr den Boden aus weiteren Eisstielen fertigstellen, indem ihr diese der Reihe nach aufklebt. In die Mitte klebt ihr dann senkrecht ein Stäbchen als Segelmast.
  • Wer mag kann das Schiffchen auch noch mit Acrylfarbe bunt bemalen.
  • Danach geht es ans Segel: schneidet aus einem Papier ein Dreieck aus (bei uns war es ca. 13cm lang) und schneidet dann mittig oben und unten in das Segel einen Schlitz. Mit der Schere ist es etwas kniffelig, ihr könnt auch einen Cutter nehmen.
  • Nun können die Kinder ihre Segel nach Belieben bemalen und verzieren.
  • Danach steckt ihr das Segel auf den Segelmast und fertig ist euer eigenes Boot. Also ab damit ins Wasser und auf zur ersten Fahrt!

Die kleinsten Dinge sind einfach am Schönsten und die Kids sind ganz stolz auf Ihre Boote! Wasser braucht ihr dafür übrigens nicht einmal unbedingt, denn die Schiffchen werden auch kräftig mit Playmobilfiguren bespielt! 😊

Ahoi,

Eure Lotte