Bunter Bastelspass - Knete selber herstellen - Eine Anleitung #23

10.08.2017Kommentieren ...

Selbstgemachte schadstofffreie Knete mit natürlichen Zutaten für Kinder

Die Kids haben eine echte Vorliebe für`s Kneten entwickelt! Sie sind total begeistert davon mit der Knete alles Mögliche herzustellen, seien es Tiere (besonders beliebt: Elefant, Schlange, Schnecke, Käfer), kleine Landschaften, Häuser, Autos oder einfach nur kleine Kugeln. Alles, was ihnen so einfällt, wird ausprobiert! 😊

Vor Kurzem haben wir uns einmal darangemacht, die Knete selbst herzustellen. Geht superschnell und ist auch noch preiswert! Und ihr wisst auch ganz genau was drin ist, garantiert nichts Schädliches! 😊

 

Was braucht ihr dafür?

1 Tasse Wasser

½ Tasse Salz

4 Tassen Mehl

Lebensmittelfarbe

2 EL Speiseöl

 

Wie funktioniert es?

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und kräftig durchkneten.
  2. Ist die Knete zu trocken, gebt mehr Öl dazu.
  3. Ist die Knete zu klebrig, gebt etwas Mehl dazu.
  4. Perfekt ist die Knete, wenn sie nicht mehr an der Schüssel klebt.
  5. Portioniert dann die Knete und mischt die Lebensmittelfarbe unter.

 

Noch ein paar Tipps:

Am besten lagert ihr die Knete luftdicht verschlossen im Kühlschrank!

Wollt ihr die Figürchen verewigen, könnt ihr versuchen, sie für 30 bis 60 Minuten bei 150°C im Backofen zu backen.

Na, habt ihr schon Lust auf einen Knet-Nachmittag bekommen? Wünsche euch frohes und buntes Schaffen!

Eure Lotte