Lernspiel für Vorschulkinder #159

27.12.2017Kommentieren ...

Spielerische Feinmotorikübung - #365bunteideen von einer Nanny für Nannies

Hey ihr Lieben, da bin ich wieder! Ich hoffe, ihr hattet schöne, entspannte Weihnachten!? Dann geht’s nun wieder mit neuem Schwung auf in die letzten Tage des Jahres!

Die meisten Kinder sind noch tagelang danach damit beschäftigt mit ihren Geschenken zu spielen, aber wenn ihr als Nanny doch ein wenig Anregung sucht um Abwechslung reinzubringen, dann habe ich heute diese Idee Nr. 159 von #365bunteideen für euch:

Spielerische Feinmotorikübung für Vorschulkinder

Was braucht ihr dafür?

  • Papier
  • Stift
  • Knöpfe

Wie funktioniert`s?

Nach Belieben malt ihr auf das Papier Muster, z.B. Zickzack- oder Schlangenlinien, Quadrate oder ähnliches. Die Kinder legen dann mit den Knöpfen die Linien und Muster nach.

Wofür ist es gut?

Zum Einen schult es natürlich die Feinmotorik: das sind alle feinen Bewegungsfertigkeiten wie z.B.  Schreiben und Malen, Knöpfe öffnen und schliessen, Schleife binden oder auch das Sprechen. Mit der Übung wird auch die Auge-Hand-Koordination trainiert und je nachdem welches Muster ihr aufzeichnet lernt das Kind auch verschiedene geometrische Formen kennen. Das Legen der Muster hat auch etwas Entspanntes an sich, so können die Kinder nach den aufregenden Weihnachtstagen gleichzeitig etwas lernen und ein bisschen "runterkommen".

Einen entspannten Nachmittag wünscht euch,

Eure Lotte

Der Nanny Blog bei Nanny Jobs Schweiz

#365bunteideen von einer Nanny für Nannies