Lustige Meerestiere mit Kinder gestalten #316

02.06.2018Kommentieren ...

Nanny und Kind basteln uns eine Unterwasserwelt

Unter dem Meer hat es eine Welt voller erstaunlicher Tiere und noch längst sind vermutlich nicht alle entdeckt worden. Wir haben uns mal an das Nachbasteln einiger der bekanntesten Meeresbewohner gewagt und haben uns so eine kleine Unterwasserwelt nach Hause geholt! Fortsetzung folgt bestimmt!

Lustige Meerestiere mit Kindern gestalten

Was braucht ihr dafür und wie funktioniert`s?

Qualle:

  • Weisses und blaues Tonpapier
  • Pappteller
  • Geschenkband
  • Wasserfarben
  • Pinsel
  • Kleber
  • Schere

Als Erstes schneidet ihr den Pappteller in der Mitte durch und wer mag, schneidet den Rand noch wellenförmig zu. Danach bemalt ihr den Teller mit Wasserfarben, schneidet aus dem weissen und blauen Tonpapier Augen aus und klebt sie darauf, sobald die Farbe getrocknet ist. Nun schneidet ihr noch ein paar Stücke vom Geschenkband ab und klebt sie hinten am Pappteller fest.

Wal:

  • Ein Stück einer Eierschachtel
  • Blaue Pfeiffenputzer
  • Blaue Wasser- oder Acrylfarbe
  • Pinsel
  • Kleber
  • Blaues Tonpapier
  • Kulleraugen

Als Erstes bemalt ihr das Eierschachtelstück mit blauer Wasser- oder Acrylfarbe und lasst es trocknen.

Währenddessen malt ihr auf das Tonpapier zwei Seitenflossen und eine Schwanzflosse auf und schneidet diese aus. Auch die Pfeiffenputzer könnt ihr schon mal auf kleine Stücke zuschneiden (ca. 4cm lang).

Sobald die Farbe getrocknet ist klebt ihr die Flossen und die Kulleraugen fest, malt dem Wal noch einen Mund und steckt oben in das (normalerweise in der Schachtel vorhandene Loch) Pfeiffenputzer hinein. Diese werden am herausschauenden Ende noch ein wenig gebogen, damit es aussieht wie eine Wasserfontäne.

Krebs:

  • Muschel
  • Rote Pfeiffenputzer
  • Kulleraugen
  • Kleber
  • Rote Acrylfarbe
  • Pinsel

Als Erstes bemalt ihr die Muschel mit der roten Acrylfarbe. Sobald diese trocken ist klebt ihr die Kulleraugen fest und schneidet euch 6 gleich lange Beine aus den Pfeiffenputzern zu. Diese werden dann  an die Unterseite der Muschel geklebt und noch zurechtgebogen.

Krake:

  • Toilettenpapierrolle
  • Wasserfarbe eurer Wahl
  • Pinsel
  • Kulleraugen
  • Schere
  • Kleber

Bemalt die Toilettenpapierrolle in einer Farbe eurer Wahl, klebt nach dem Trocknen die Kulleraugen auf und malt noch einen Mund dazu. Nun schneidet ihr die Unterseite in Streifen und biegt diese vorsichtig etwas nach aussen.

Den Meeresbewohnern gefällt es besonders gut in einem selbstgebastelten Aquarium! :-)

Viel Freude damit wünscht euch

Eure Lotte

 

Das war Idee Nr. 316 von #365bunteideen

Jeden Tag eine bunte Idee für Nannies

bei Nanny Jobs Schweiz

Das Stellenportal