Malen mit Finger #179

16.01.2018Kommentieren ...

Mit Wasserfarben und Fingerabdruck bunte Bilder malen

Wenn ihr mit den Kindern gerne malt und mal etwas Neues ausprobieren möchtet, dann versucht doch mal statt Pinsel einfach die Finger zum Malen zu nehmen! Wir haben so heute mal die Wasserfarben umfunktioniert zu Fingerfarben und damit bunte Bilder getupft.

Ihr braucht dafür nur:

  • Papier
  • Wasserfarben
  • Glas Wasser
  • ggf. ein Pinsel zum Anrühren

Bevor wir den Finger in die jeweilige Farbe getunkt haben, haben wir die Farbe jeweils erst immer mit etwas Wasser und einem Pinsel angerührt. Die Konsistenz sollte nicht zu flüssig sein, sondern eher cremig, sonst bekommt ihr keine guten Fingerabdrücke und es schwimmt so viel Wasser mit auf dem Papier.

Die Kinder können dann einfach Motive ihrer Wahl mithilfe des Fingers auftupfen

Bei uns kam dabei unter anderem eine bunte Blumenwiese mit ein paar Tieren raus! Vor allem die Tiere könnt ihr supertoll mit Fingerabdruck malen, z.B. eine Biene. Danach den Abdruck einfach trocknen lassen und die Details wie Flügel und Fühler noch mit Buntstiften dazu malen! So bekommt ihr einen tollen Materialmix auf eurem Bild!

Gut ausgestattet mit alter Kleidung oder einem Malerkittel macht es auch nichts, wenn man mal mit dem Ärmel versehentlich über das Bild oder die flüssigen Farben kommt. Und wenn doch lassen sich Wasserfarben eigentlich gut rauswaschen.

Ich wünsche allen Nannies und Kindern mit dieser schönen Idee einen kurzweiligen Nachmittag!

Eure Lotte

 

Das war Nr. 179 von #365bunteideen aus dem Blog einer Nanny bei Nanny Jobs 

www.nannyjobs.ch - Nanny Jobs - Das Stellenportal