Mit Knete die Welt begreifen #189

26.01.2018Kommentieren ...

Kneten fördert alle Sinne der Kinder

Gestern haben wir mal wieder die Knete rausgeholt und haben eine ganze Weile damit verbracht, kleine Kunstwerke zu erschaffen!

Knete ist ein tolles Material mit dem sich Kinder kreativ auszutoben können

Kinderknete ist beliebig formbar und die Kinder können damit alles Mögliche gestalten: Menschen, Tiere, Pflanzen, Fahrzeuge, Häuser und natürlich ganz viele bunte Phantasiegebilde! Beim Kneten gibt es kein richtig oder falsch, schön oder hässlich. Es können einfach nach Lust und Laune die eigenen Vorstellungen nachgebildet werden.

Das modellieren macht mir als Nanny mit den Kindern immer wieder grossen Spass

Kneten ist nicht nur für die Kreativität und Phantasie förderlich, sondern es schult auch die Feinmotorik (modellieren, kneten, drücken, rollen) , die sensorischen Fähigkeiten (riechen, fühlen) und die Wahrnehmung (räumliche Vorstellungskraft, Formen).

Toll ist auch, dass selbst jüngere Kinder damit schon etwas anfangen können und man keine bis wenige Materialien braucht. Entweder man nutzt einfach "nur" die Hände oder man nimmt ein wenig Werkzeug zur Hilfe, z.B. eine kleine Walze, ein Messerchen und einen Holzspiess zum Gestalten.

Kinder können sich mit Knete meist mit grosser Ausdauer beschäftigen und können dabei auch entspannen.

Es ist also eine ideale Beschäftigung für einen ruhigen Tag im Nannyjob!

Eure Lotte

 

Das war Nr. 189 von #365bunteideen aus dem Blog einer Nanny

Nanny Jobs Schweiz - Das Stellenportal - www.nannyjobs.ch