Ein bisschen Farbe für dunkle Tage #99

25.10.2017Kommentieren ...

Mit Murmelbilder Farbe in den Herbst bringen

Ein bisschen Farbe schadet in der dunklen Jahreszeit überhaupt nicht und mit Farben experimentieren bringt einen direkt auf neue Kreationen! In unserem Fall brauchte es einen alten Schuhkarton und Murmeln! Entstanden ist eine farbenfrohe Kleckserei, die sich sehen lassen kann! 😊

Was braucht ihr dafür?

  • Schuhkarton (Die Fläche sollte etwas grösser sein als das Papierformat, welches ihr nutzt)
  • Farbe (möglichst dünnflüssige Farbe wählen, sonst rollen die Murmeln nicht so schön und bleiben ggf. kleben!)
  • Papier
  • Murmeln
  • Utensilien wie Malerkittel, Zeitungspapier & Co

Wie funktioniert es?

Legt das Papier in den Schuhkarton. Ihr könnt es auch an der Unterseite mit einem Klebestreifen befestigen, dann bleibt es an seinem Platz und rutscht nicht mit rum, wenn die Kinder den Karton schwenken.

Nun träufelt ihr etwas Farbe an verschiedene Stellen auf das Papier. Welche und wie viele Farben ihr nutzen möchtet bleibt euch überlassen.

Jetzt geht’s los mit der Kullerei! Legt eine oder mehrere Murmeln in den Karton und bewegt diesen, so dass die Murmeln umherkullern. Dabei rollen sie durch die Farbkleckse und verteilen so die Farben auf dem Papier.

Die Kullerei macht den Kindern total Spass und es entstehen dabei echt tolle Bilder! 😊 Vielleicht findet sich nach dem Trocknen ein Plätzchen zum Aufhängen, evtl. sogar in einem hübschen Rahmen?

Ganz viel Spass beim Ausprobieren wünscht euch

Eure Lotte