Raupe Nimmersatt Kuchen für Kinder #283

30.04.2018Kommentieren ...

Rezept für leckeren Schokokuchen mit Smarties

Die Raupe Nimmersatt ist der Kinderbuchklassiker schlechthin

Nachdem wir schon die Raupe gebastelt hatten (Blog Nr. 220) haben wir nun auch einen Raupe Nimmersatt Kuchen gebacken! :-) Der Kuchen eignet sich auch prima für einen Kindergeburtstag, da er ein echt süsser Blickfang für jedes Partybuffet ist.

Raupe Nimmersatt Kuchen für Kinder

Ein Jahr lang jeden Tag eine bunte Idee: Heute Nr. 283 von #365bunteideen

Zutaten für den Kuchen

  • 250g weiche Butter
  • 300 g Zucker
  • 8 Eier
  • 2 EL saure Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Vanillezucker
  • 375 g Mehl
  • 1/2 Packung Backpulver
  • 3 EL Kakao
  • Schokoglasur Vollmilch
  • Smarties

So bereitet ihr den Kuchen zu!

  1. Als Erstes heizt ihr den Ofen auf 180 Grad vor. Für den Kuchen braucht ihr eine Napfkuchenform. Diese könnt ihr auch gleich mit etwas Butter einfetten und mehlen, ausser ihr habt eine Silikonform.
  2. Danach rührt ihr die Butter schaumig, gebt nach und nach Zucker und Eier dazu und verrührt alles zu einer feinen Schaummasse. Danach gebt ihr die saure Sahne,  Salz und Vanillezucker dazu sowie zwei Drittel des gesiebten Mehls dazu und rührt alles gut durch. Das restliche Mehl mischt ihr mit dem Backpulver und rührt es mit einem Löffel unter.
  3. Füllt nun die erste Hälfte des Teiges in die Form und mischt unter den übrigen Teig den Kakao. Gebt ggf. noch etwas saure Sahne dazu.
  4. Danach gebt ihr den dunklen Teig auf den hellen und zieht mit einer Gabel spiralförmig durch den Teig, damit sich beide Schichten leicht vermischen.
  5. Nun ab damit in den Ofen für ca. 1 Stunde.
  6. Bevor ihr den Kuchen mit der Glasur überzieht muss er gut auskühlen. Dan n mit der Schokolade überziehen und gleich mit den Smarties schmücken.Während der Kuchen auskühlt könnt ihr die Raupe basteln und das geht so:

Material für die Raupe

  • Tonpapier
  • Zahnstocher
  • Kleber
  • Schere
  • Tesafilm

Schneidet aus buntem Tonpapier ein paar Kreise, zwei Augen und Fühler aus und befestigt die Kreise mit Tesafilm miteinander. Auf den vordersten Kreis klebt ihr Fühler und Augen auf.

Mithilfe von Zahnstocher, die ihr an den Kreisen anklebt, könnt ihr die Raupe später in den Kuchen stecken.

Fertig ist euer superschöner Raupe Nimmersatt Kuchen!

Viel Spass beim gemeinsamen Backen und Geniessen!

Eure Lotte

 

Der Nanny Blog bei Nanny Jobs