Rezept für Apfel-Streuselkuchen mit Puddingfüllung #183

20.01.20182 Kommentare

Pudding und Kuchen? Passt perfekt zusammen!

Was wäre das Wochenende ohne ein leckeres Kuchenrezept

Blechkuchen, vor allem die mit Obst, mache ich mit Kindern immer gerne. Das erinnert mich immer an meine eigene Kindheit, als ich meiner Omi beim Backen helfen durfte und fleissig Äpfel geschnippelt habe! Und so gibt es heute eine Hommage an meine Omi und für alle Nannies, die gerne mit ihren Kids backen, die Idee Nr. 183 von #365bunteideen:

Leckerer Apfel-Streuselkuchen mit Puddingfüllung

Folgende Zutaten reichen für 1 Blech:

Für den Teig:

  • 300 g Mehl
  • 2 gestrichene TL Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 1 Ei
  • 150 g weiche Butter oder Margarine

Für die Füllung:

  • Ca. 1,40 kg Äpfel
  • 1 Glas Apfelmus (Füllmenge 720 g)
  • 200 g Schmand
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver

Für die Streusel:

  • 50 g Butter
  • 120 g Mehl
  • 50 g Zucker

Und so bereitet ihr den Kuchen zu!

  1. Als Erstes geht es an die Schnippelarbeit! Die Äpfel müssen geschält und in kleine Stücke geschnitten werden.
  2. Danach mischt ihr das Mehl mit Back dem Backpulver in einer Schüssel, fügt die übrigen Zutaten für den Teig hinzu und knetet die Mischung mit dem Knethaken des Handrührers zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig. Anschliessend könnt ihr das Backblech einfetten und den Teig darauf ausrollen.
  3. Als Nächstes bereitet ihr die Füllung zu:
  4. Verrührt mit einem Schneebesen das Apfelmus und den Schmand mit dem Puddingpulver und verteilt diese Mischung auf dem Teig. Darauf gebt ihr die Apfelstücke.
  5. Zum Schluss macht ihr euch noch an die Streusel: Dafür zerlasst ihr Butter in einem Topf bei niedriger Hitze, mischt das Mehl mit dem Zucker und gebt es zur flüssigen Butter. Verrührt das Ganze mit einem Löffel zu Streuseln und verteilt diese über den Äpfeln.
  6. Nun ab damit in den Ofen für 40 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze!

Wir können immer noch schwer abwarten, bis der Kuchen kalt ist! Allein schon der Duft, mmmmmh lecker!

Viel Freude beim Backen und schlemmen wünscht euch

Eure Lotte

 

Der Nanny Blog bei Nanny Jobs

Jeden Tag eine bunte Idee für Nannies