Rezept für selbst gebackenes Brot #192

29.01.2018Kommentieren ...

So macht Kindern Brotzeit richtig Spass

Brot ist für ganz viele Gelegenheiten eine unverzichtbare Grundlage: ob als Konfi- oder Honigbrot zum Frühstück, mit Avocado und Ei, mit Tomate, mit Käse oder Kresse zum Znacht oder als ganz einfaches Butterbrötchen für zwischendurch.

Über ein leckeres Brot als Beilage zu Obst und Gemüse in der Brotzeitbox freut sich auch jedes Kind

Passend zu diesen feinen Ideen haben wir heute auch das erste Mal unser eigenes Brot gebacken! Ganz knusprig und körnig mit vielen Zutaten wie Leinsamen, Sonnenblumen- und Kürbiskernen und Walnüssen und ganz ohne versteckte, ungesunde Inhaltsstoffe.

Das Rezept dafür teile ich heute gerne mit euch, vielleicht hat die ein oder andere Nanny Spass daran, mal etwas Neues auszuprobieren !?

Nr. 192 von #365bunteideen

Selbst gebackenes Dinkelbrot mit Körner

Zutaten für eine Kastenform

  • 500 g Vollkorndinkelmehl
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 1 EL Leinsamen
  • 50 g Kürbiskerne
  • 50 g Walnüsse
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Honig
  • 450 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 30 g Balsamicoessig

So bereitet ihr das Brot zu!

  1. Als Erstes gebt ihr die Hefe mit Wasser und Honig in eine grosse Schüssel und löst die Hefe vorsichtig mit einem Holzlöffel auf. Danach gebt ihr alle anderen Zutaten dazu und verknetet alles zu einem Teig.
  2. Legt eine Kastenform mit Backpapier aus und füllt den Teig hinein.
  3. Nun gebt ihr das Brot in den NICHT vorgeheizten Ofen bei 200°C und backt es für ca. 40 Minuten. Dann nehmt ihr den Teig aus der Form, lasst das Backpapier weiter drumherum und backt das Brot nochmals 20 Minuten, nur diesmal ohne Form. Danach lasst ihr das Brot auf einem Kuchengitter abkühlen.

Das Brot bleibt in einem Tuch eingewickelt im Brotkasten schön frisch. Ganz nebenbei lernen die Kinder so auch, dass man sogar Brot ganz einfach selbst machen kann und das nicht nur der Bäcker kann!

Gutes Gelingen wünscht euch

Eure Lotte

 

Der Nanny Blog bei Nanny Jobs Schweiz

Jeden Tag eine bunte Idee für Nannies

www.nannyjobs.ch/blog