Nannys haben es nicht immer leicht #174

11.01.2018Kommentieren ...

Gemüsemuffins für alle Gemüsemuffel - Einfaches Rezept - Selbst für die Kleinsten geeignet

Mit "meiner" Kleinen habe ich wirklich Glück gehabt! Sie isst so gut wie alles (das Einzige womit man sie wirklich jagen kann sind Lebensmittel mit sehr gewöhnungsbedürftigem Geschmack wie zum Beispiel Pastinaken). Sie liebt es ausserdem beim Backen und Kochen mitzuhelfen. Daher habe ich ganz gerne Rezepte, die den Kindern nicht nur schmecken, sondern bei deren Zubereitung sie auch aktiv mitmachen können!

Nannies haben es nicht immer leicht mit den Kindern was das Essen betrifft

Kindern, die Gemüse ganz gerne aus dem Essen herauspicken, könnt ihr mit Gemüsemuffins das Ganze etwas schmackhafter machen! Das tolle an den Muffins ist, dass sie sich auch schon für jüngere Kinder toll zum Essen eignen, da das Gemüse ganz fein geraspelt wird.

Also nichts wie ab in die Küche und mit den Kindern zusammen diese leckeren Gemüsemuffins zaubern!

Nr. 174 von #365bunteideen

Gemüsemuffins für Gemüsemuffel

Das braucht ihr für 12 Gemüsemuffins:

  • 1 Zucchini
  • 4 Karotten
  • 100g TK Erbsen
  • 200g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 60g Butter
  • 120g Parmesan
  • 3 Eier
  • 50ml Milch
  • Salz und Pfeffer

So bereitet ihr die Muffins zu:

  1. Als Erstes schmelzt ihr die Butter in einem Topf und lasst diese abkühlen. Danach raspelt ihr die Zucchini und die Karotten fein und vermischt diese mit den Erbsen. Als Nächstes vermischt ihr Mehl, Backpulver und Parmesan miteinander und gebt diese Mischung zum Gemüse.
  2. Nun verrührt ihr Eier, Milch und die abgekühlte, zerlaufene Butter miteinander, würzt das Ganze mit Salz und Pfeffer und gebt es zu den übrigen Zutaten dazu. Zum Schluss rührt ihr alles nochmals gut durch und gebt die Mischung in die Muffinförmchen.
  3. Das Ganze wird nun bei 200 Grad Ober- und Unterhitze für ca. 25 Minuten im Ofen gebacken!

Dazu passt ganz wunderbar ein frischer Salat oder ein Teller mit Rohkostgemüse mit allem, was eure Kids gerne mögen: Gurken, Tomaten, Radieschen, Kohlrabi, Paprika….! Die Gemüsemuffins sind auch ein prima Snack für zwischendurch oder zum Mitnehmen!

Viel Spass beim gemeinsam Kochen und en guete!

Eure Lotte

 

Mit dem Nanny Blog bei Nanny Jobs

Jeden Tag eine bunte Idee für Nannies

www.nannyjobs.ch/blog