Kinder, so ein Schmarrn #169

06.01.2018Kommentieren ...

Leckeres Rezept aus Österreich für fluffig lockeren Kaiserschmarrn

Gleich nach Pasta stehen Süssspeisen jeder Art auf unserer Lieblingsrezeptliste. Denn die kann man auch besonders gut zusammen mit den Kindern kochen! Heute machen wir mal einen kulinarischen Ausflug in das schöne Nachbarland Österreich! Denn von dort kommt eine der weltbesten Süssspeisen: Kaiserschmarrn!

Nr. 169 von #365bunteideen

Kaiserschmarrn mit Apfelmus und Puderzucker

Zutaten für 2 Portionen

  • 4 Eier
  • 100g Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Vanillin-Zucker
  • 200 ml Milch
  • 50 g Rosinen (könnt ihr auch weglassen)
  • 50 g Butterschmalz
  • Puderzucker
  • Apfelmus

So funktioniert`s!

  1. Damit der Schmarrn schön locker und fluffig wird werden als Erstes die Eier getrennt!
  2. Das Eiweiss schlagt ihr mit dem Handrührer sehr steif.
  3. Das Eigelb verrührt ihr mit Mehl, Salz, Vanillin-Zucker und Milch in einer Schüssel zu einem glatten Teig.
  4. Danach hebt ihr den Eischnee und - wer sie gerne hat - Rosinen unter.
  5. Nun geht’s ans Rausbacken: Erhitzt das Butterschmalz in einer (am besten beschichteten) Pfanne und gebt eine Hälfte (!) des Teiges hinein. Der Schmarrn wird bei mittlerer Hitze solange gebacken, bis er auf der Unterseite hellgelb ist und an der Oberfläche noch etwas flüssig. Die flüssige Oberfläche müsst ihr nun vorsichtig mit 2 Pfannenwendern vierteln, wenden und ebenfalls goldgelb backen. Zum Schluss reisst ihr den Schmarrn mit Hilfe der Pfannenwender den Teig in kleine Stücke. Am besten stellt ihr die erste Fuhre einstweilen warm, denn nun müsst ihr auf die gleiche Weise noch die zweite Teighälfte zubereiten.
  6. Ist alles fertig rausgebacken, richtet ihr den Kaiserschmarrn auf zwei Teller an, gebt noch Puderzucker darüber und am besten schmeckts mit einem grossen Klecks Apfelmus!

Mmmh, lecker! Das bekomme ich beim Schreiben schon wieder Hunger!

In diesem Sinne wünsche ich allen Nannies und Kindern en guete!

Eure Lotte

 

Der Nanny Blog bei Nanny Jobs Schweiz

Jeden Tag eine bunte Idee von einer Nanny für Nannies