Juhe, es isch dä Samichlaus #139

04.12.2017Kommentieren ...

Samichlausfeier mit Kinder vorbereiten

Samichlaus, ich bi so froh,

dass du hüt zu mir bisch cho,

du weisch, ich tue gern Nüssli ässe,

hesch mis Säckli nöd vergässe?

 

Bald ist`s soweit - der Samichlaus kommt und hat hoffentlich einen Sack voller Überraschungen im Gepäck

In geselliger Runde ist es immer am schönsten - vielleicht habt ihr ein paar bekannte Nannies, die sich mit euch und den Kindern zusammentun wollen für eine kleine Samichlausfeier? Vielleicht könnt ihr ja sogar einen Samichlaus organisieren als Überraschung für die Kinder (z.B. ein Bekannter oder Opa)? Oder ihr hattet Glück und konntet euch in den Gemeinschaftszentren in Zürich für die Chlausfeiern anmelden! Aber auch sonst könnt ihr mit den Kindern ein paar schöne Sachen vorbereiten.

Samichlausfest mit Kindern vorbereiten

Die Kinder können es ja schon Tage vorher kaum erwarten und fragen immer wieder, wann der Samichlaus doch endlich kommt! Bis dahin könnt ihr mit den Kindern schon einmal in Büchern Geschichten zum Samichlaus lesen. Schöne Bilderbücher dazu sind z.B. "Wach auf, Siebenschläfer! Sankt Nikolaus ist da" oder "Wie de Samichlaus zu sim Schmutzli choo isch". Diverse Lieder (z.B. "Lasst uns froh und munter sein") wie auch Versli zum Samichlaus gibt es natürlich auch, die den Kindern die Wartezeit verkürzen.

Und wer noch nicht weihnachtlich geschmückt hat, für den ist es jetzt höchste Zeit!

Ihr könnt mit den Kindern zusammen schöne Sachen basteln, ein paar Ideen habe ich euch in den letzten Tagen schon vorgestellt. Wer etwas nähbegabt ist kann mit den Kindern zusammen auch einen kleinen Stiefel nähen. Dafür braucht ihr nur ein Stück Stoff, aus dem ihr 2x eine Stiefelform zurechtschneidet und  die beiden Hälften dann mit einer dicken Nadel und schöner Wolle vernäht. Oder ihr nehmt ein kleines Jutesäckchen und näht darauf aus Stoffresten einen Nikolaus!

Am Vorabend ist es dann endlich soweit:

Der Schuh wird ordentlich geputzt und vor die Haustüre gestellt. Ich finde es eine ganz schöne Idee, dem Nikolaus eine Wegzehrung vor die Türe zu legen: Mandarinen, Äpfel, Nüsse, einen Teller mit Guetzli oder ähnliches und ein kleines Lichtlein in Form einer Laterne leuchtet dem Samichlaus den Weg. Dabei dürfen die Eltern später nicht vergessen, alles reinzuholen, wenn die Kinder schlafen! :-) Das Füllen der Stiefel ist wohl bei jedem Sache der Eltern.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Samichlausfest!

Eure Lotte

 

Das war Nr. 139 von #365bunteideen aus dem Blog einer Nanny

bei:

Nanny Jobs Schweiz - www.nannyjobs.ch

Das Stellenportal für Nannies in der Schweiz