Schoko-Cookies zum Dahinschmelzen #63

19.09.2017Kommentieren ...

Im Nanny-Alltag mit Kinder backen - Ein schnelles und unkompliziertes Rezept

Ich liebe herrlich unkomplizierte Backrezepte, die sich in meinem Nanny-Alltag mit den Kindern leicht umsetzen lassen

Neben den schnellen und einfachen Rezepten für Waffeln (#50), schwedische Zimtschnecken (#47) und Muffins (#42) gewinnen bei mir Cookies den 1. Preis als easy peasy Backrezept! 😊 Das will ich euch natürlich nicht vorenthalten, also viel Spass bei der Umsetzung!

Was braucht ihr für ca. 15 Stück?

  • 200g Mehl
  • 100g weiche Butter
  • ½ TL Backpulver
  • 150g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • ½ TL Salz
  • 1 Ei
  • 100g gehackte Schokolade (ca. 2EL davon gleich auf die Seite stellen)

Wie funktioniert es?

  1. Als Erstes mischt ihr Mehl und Backpulver und gebt dann Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Ei dazu.
  2. Rührt den Teig dann mit dem Handmixer oder der Küchenmaschine gut durch, bis ein glatter Teig entsteht.
  3. Dann gebt ihr einen Teil der gehackten Schokolade dazu und rührt diese ebenfalls unter.
  4. Nun formt ihr aus dem Teig ca. 15 Kugeln und platziert diese auf das mit Backpapier ausgelegte Blech. Unbedingt Abstand einhalten, da die Cookies beim Backen zerlaufen!
  5. Drückt die Cookies etwas flach und bestreut jeden mit der übrigen Schoggi.
  6. Dann ab damit in den Ofen bei 200°C (Ober-/Unterhitze) für ca. 15 Minuten.

Wer so viel Geduld hat, lässt die Cookies noch abkühlen! Wer nicht widerstehen kann: warm schmecken sie natürlich auch total lecker mit einer heissen Schoggi oder Milch dazu! Mmmmhhhhh…. 😊

Viel Spass beim Backen!

Eure Lotte