Spiegeleier Muffins #235

13.03.2018Kommentieren ...

Leckeres und einfaches Muffin-Rezept nicht nur für den Osterbrunch

Süsskram zu Ostern darf bei Kindern natürlich nicht fehlen

Es gibt viele tolle Backideen und Rezepte für Nanny und Kind, die sie zu dieser wunderschönen Jahreszeit miteinander ausprobieren können! Neben den Klassikern aus Hefeteig - zum Beispiel ein leckerer Butterzopf wie Nr. 228 von #365bunteideen - gibt’s auch zuckersüsse Muffins und Kuchen, allesamt toll verziert passend zu Ostern und Frühling.

Spiegeleier Muffins

Heute gibt es als Nr. 235 von #365bunteideen für alle Backliebhaber ein Muffinrezept.

Zutaten für 12 Muffins

  • 240 g Mehl
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 180 g Rohrzucker
  • 30 g Kakaopulver
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 240 ml Wasser
  • 1 Vanilleschote
  • 120 g Sahne
  • 100 g Schmand
  • 1 Dose halbe Aprikosen

Und so bereitet ihr die Muffins zu

  1. Gleich zu Beginn könnt ihr den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen, denn der Teig ist ruckzuck fertig!
  2. Als Erstes verrührt ihr das Sonnenblumenöl mit dem Rohrzucker. Danach raspelt ihr die Schoggi und gebt sie zusammen mit Mehl, Kakao, Backpulver und Vanillezucker unter die Öl-Zucker-Mischung. Mixt alles einmal gut mit dem Handrührgerät durch und gebt etwas Wasser währenddessen dazu.
  3. Nun gebt ihr den Teig in eure Förmchen und schiebt die Muffins für ca. 15-20 Minuten in den Ofen. Danach gut abkühlen lassen! Für das Topping aus Sahne und Schmand müssen die Muffins wirklich kalt sein, sonst läuft es euch davon…
  4. Wenn die Muffins soweit sind, schlagt ihr die Sahne, den Schmand und das Mark der Vanilleschote solange zusammen auf, bis ihr eine feste Masse habt. Diese Creme verteilt ihr dann mit Hilfe eines Messers oder Spatels auf den Muffins. Nun müsst ihr noch die Aprikosenhälften abtropfen lassen. Am besten tupft ihr jede nochmals extra mit einem Küchentuch trocken, ehe ihr sie auf die Creme setzt. Jeweils eine Hälfte pro Muffin und schon ist dieser supersüsse Augenschmaus fertig!

Backt ihr mit den Kindern auch kleine Besonderheiten in der Osterzeit?

Ich wünsch euch viel Spass!
Eure Lotte

 

Aus dem Nanny Blog bei Nanny Jobs

www.nannyjobs.ch/blog