Stressfrei mit Kind im Bad #134

29.11.2017Kommentieren ...

Ein genialer Trick um Kinder rechtzeitig im Bad fertig zu machen

Zähne putzen, Gesicht waschen, Haare kämmen – für uns als Erwachsene alles kein Problem, wir haben das Bad-Ritual am Morgen und Abend schon verinnerlicht. Die Kleinen müssen das aber erst von Anfang an lernen und da kann es schon mal vorkommen, dass sie das ein oder andere im Bad vergessen. Das erlebe ich auch des Öfteren in meinem Nanny-Job. Irgendwas vergisst die Kleine immer! 😊 Gibt aber auch immer so viel zu erzählen nebenbei, da kann man schon mal leicht draus kommen. 😉

Die Kinder machen sich ganz alleine im Bad fertig

Da hatten wir nun eine prima Idee, was dabei helfen könnte, nichts mehr zu vergessen! Ganz nebenbei erleichtert es den Alltag ein kleines bisschen, denn das Kind kann sich damit ganz selbständig im Bad fertig machen.

Nr. 134 von #365bunteideen

Aufgabenliste für das Badritual

Was braucht ihr dafür?

  • Papier
  • Stifte
  • Schere
  • Kleber
  • Tonpapier
  • Band zum Aufhängen
  • Wäscheklammer

Wie funktioniert`s?

Erst einmal überlegt ihr zusammen, was das Kind morgens und abends im Bad zu tun hat, z.B. Zähne putzen, Gesicht waschen und eincremen, Haare bürsten, auf die Toilette gehen.

Nun schneidet ihr aus dem Papier kleine Kästchen (ca. 6cmx6cm) aus – für jede Aufgabe eines. Darauf malt ihr die Motive, woraus das Kind selbständig ableiten kann, was sie bedeuten oder malt gleich ganze Bilder, je nachdem wie kreativ ihr seid! 😊 Die Kinder können die Bilder dann ausmalen.

Überlegt euch dann, in welcher Reihenfolge das Kind seine Aufgaben ausführt und klebt die Bildchen entsprechend auf das Tonpapier.

Nun kann das Kind immer der Reihe nach alle Bad-Aufgaben „abarbeiten“. Die Wäscheklammer befestigt das Kind immer an dem Aufgabenbildchen, was es gerade erledigt.  Mithilfe der Wäscheklammer weiss es so immer, was es bereits erledigt hat und welche Aufgabe als Nächstes kommt.

Wir haben den Plan im Bad an einer Schnur aufgehängt, so kann man die Wäscheklammer immer gut anklippen.

Ich hoffe, mit dieser Idee konnte ich euch ein wenig inspirieren! Und natürlich kann man das Ganze auch mit anderen Aufgaben machen, z.B. bei der Mithilfe im Haushalt (Tisch decken, abräumen, etc.).

Viel Spass beim Nachbasteln,

Eure Lotte

 

Der Nanny Blog bei Nanny Jobs

mit Stellenangeboten für dich als Nanny in der Schweiz

www.nannyjobs.ch/stellenangebote