Wie im Schlaraffenland #268

15.04.2018Kommentieren ...

Streuselkuchen mit Himbeeren und Pudding

Mmmmh, lecker. Mehr kann man dazu auch schon gar nicht sagen!

Der Himbeer-Pudding-Streuselkuchen ist das perfekte Rezept dank seiner Mischung aus sauer und süss und genau das Richtige für kleine und grosse Naschkatzen! Zudem ist er für die Kids mit ein wenig Unterstützung der Nanny einfach zuzubereiten.

Nr. 268 von #365bunteideen

Himbeer-Pudding-Streuselkuchen für kleine und grosse Naschkatzen

Zutaten für eine Springform (24cm oder 26cm)

Für den Boden:

  • 60g Zucker
  • 120g weiche Butter
  • 180g Weizenmehl

Für die Puddingschicht:

  • 3 TL Himbeermarmelade
  • 200g Himbeeren
  • 500ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 40g Zucker

Für die Streusel:

  • 80g Zucker
  • 80g weiche Butter
  • 120g Mehl

So bereitet ihr den Kuchen zu!

Als Erstes kocht ihr den Vanillepudding nach Packungsanweisung und stellt ihn zum Abkühlen beiseite.

Danach bereitet ihr den Boden zu: Dazu Zucker, Butter und Mehl verkneten und mit den Händen auf den Boden der Form verteilen. Darauf gebt ihr dann die Marmelade und verstreicht sie auf dem Teig.

Als Nächstes könnt ihr schon mal den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen und dann den Vanillepudding auf dem Kuchenboden verteilen. Auf die Puddingschicht gebt ihr dann die Himbeeren.

Zuletzt macht ihr die Streusel: Dafür Zucker, Butter und Mehl mit den Fingern kneten und auf dem Kuchen zerbröseln.

Nun ab damit in den Ofen für ca. 50 Minuten! Danach gut auskühlen lassen und endlich geniessen! :-)

Einen schönen Backtag wünscht euch

Eure Lotte

 

Der Nanny Blog bei Nanny Jobs