Herbstliche Lichterstadt #105

31.10.2017Kommentieren ...

Zauberhafte Upcycling Bastelidee

Endlich hatten wir Zeit eine Idee umzusetzen, die ich schon ganz lange Zeit im Auge hatte und so wunderbar passend für den Herbst finde! Eine kleine Lichterstadt aus Saft- und Milchtüten! 😊 Ganz nebenbei auch wieder was sinnvoll Schönes zum Thema Upcycling. Die Kleine war begeistert davon, was man damit zauberhaftes basteln kann und konnte es kaum erwarten, die Kerzen anzuzünden! 😊

Was braucht ihr dafür?

  • Saft- und Milchpackungen (sauber und trocken!)
  • Pinsel und Acrylfarben
  • Cutter

Wie funktioniert´s?

Als Erstes schneidet ihr von den Packungen die Deckel ab. Am besten sieht es später aus, wenn ihr verschiedene Häuserhöhen habt, also könnt ihr die Packungen auf unterschiedliche Höhen zuschneiden. Danach zeichnet ihr euch Häusergiebel, Fenster und Türen auf und schneidet alles vorsichtig mit dem Cutter aus. Wir haben an manchen Fenstern auch Fensterläden entstehen lassen.

Habt ihr alles fertig geschnitten könnt ihr eure Häuser mit Acrylfarbe bemalen. Wir haben uns in Weiss- und Grautönen gehalten, Pastellfarben sehen bestimmt auch sehr schön aus!

Ist die „Wandfarbe“ trocken könnt ihr Fenster und Türen noch mit Farbe verzieren.

Nun müsst ihr nur noch ein Teelicht (LED Lichter sind für kleinere Kinder am sichersten) in jeder Packung platzieren und fertig ist eure Lichterstadt!

Nichts wie ab auf die Couch mit den Kids bei diesem schönen Kerzenschein! Besonders gemütlich mit einer Tasse heisse Schoggi und ein paar Büchern! 😊

Alles Liebe,

Eure Lotte