Bei Rot musst du stehen, bei Grün darfst du gehen #288

05.05.2018Kommentieren ...

Verkehrszeichen und richtiges Verhalten im Strassenverkehr spielerisch lernen

Spätestens dann, wenn die Kinder in die Schule kommen, sind sie auch alleine im Strassenverkehr unterwegs. Bis dahin hat man viel Zeit den Kindern richtiges Verhalten im Strassenverkehr beizubringen, damit man sie beruhigt alleine losziehen lassen kann. Wenn man im Alltag immer mit gutem Beispiel vorangeht (v.a. beim Überqueren von Ampeln und Strassen!) haben die Kinder schon viel für den Schulweg gelernt. Andere Verkehrszeichen lernen die Kinder auch gut beim Autofahren kennen: erst das jeweilige Zeichen erklären und später damit Ratespiele machen!

Auch eine tolle Idee, das Thema mit den Kindern spielerisch zu üben:

Baut mit Lego-Strassen-Platten ein Verkehrsnetz auf und bastelt aus Tonkarton eure eigenen Verkehrszeichen! Die Zeichen befestigt ihr mit Tesafilm an einem Zahnstocher oder Cup Cake Stiel und steckt sie in ein Stück Knete. So bleiben die Zeichen schön standhaft und ihr könnt sie beliebig immer wieder  neu versetzen. Nun können Lego- oder Playmobilfiguren, Autos und Fahrräder durch die "Stadt" düsen und die Kinder können auf diese Weise ganz spielerisch richtiges Verhalten im Strassenverkehr sowie Verkehrszeichen lernen!

Viel Spass!

Eure Lotte

 

Das war Nr. 288 von #365bunteideen

Der Nanny Blog bei Nanny Jobs Schweiz