Vogelfutter mit Kinder selber machen #108

03.11.2017Kommentieren ...

Die Herstellung ist kinderleicht und ruckzuck fertig

Gestern waren wir ganz gemütlich am See spazieren. Enten und Schwäne beobachten ist dabei immer das Highlight und dabei kamen diverse Frage auf: ob es Vögel im Winter nicht friert, ob sie ein warmes Zuhause haben und wie sie im Schnee Futter finden. Das ganze Thema hat mich für den heutigen Blog-Tipp inspiriert!

Heute meine Idee Nr. 108 von #365bunteideen:

Vogelfutter mit Kinder selber machen

Mit selbst gemachten Vogelfutter könnt ihr allerhand Vögel im heimischen Garten glücklich machen und die Kinder haben dabei auch noch was zu gucken!

Folgende Zutaten braucht ihr dafür:

  • 1kg Kokosfett
  • 1kg Vogelfutter
  • Ausstechförmchen
  • Garn
  • Alufolie

Wie funktioniert`s?

Als Erstes gebt ihr das Kokosfett in einen Topf und lasst es vorsichtig bei kleiner Hitze schmelzen. Es darf nicht kochen!

Sobald das Fett flüssig ist gebt ihr die Körnermischung dazu.

Nun rührt ihr das Ganze gründlich um und lasst es ein wenig abkühlen. 

Als Nächstes legt ihr euch unter die Ausstechförmchen die Alufolie unter und drückt dann die Futtermasse in das Förmchen. Danach ab damit in den Kühlschrank zum hart werden (ca. 1 Stunde).

Sobald die Anhänger hart sind, die Alufolie von der Unterseite entfernen und die Futtermasse an einer Stelle mit einem spitzen Gegenstand durchstechen, um das Garn als Aufhänger hindurch zu fädeln.

Wer keine Ausstechförmchen zur Hand hat kann auch einfach Knödel per Hand formen. Den Aufhängefaden müsst ihr direkt in den Knödel einarbeiten. Eine weitere Möglichkeit sind Blumentöpfchen, in die die Masse gefüllt wird. Das solltet ihr dann vorsichtshalber über Nacht kühl stellen, damit die Masse auch richtig hart wird. Dabei nicht die Sitzgelegenheit für die Vögel in Form eines Ästchens, das in die Masse gesteckt wird, vergessen! 😊

Übrigens: Hängt bzw. stellt das Futter katzensicher und schattig (sonst erwärmt sich das Fett in der Sonne und die Masse fällt aus der Form!) auf!

Viel Spass wünscht euch

Eure Lotte