Basteln mit Kindern #132

27.11.2017Kommentieren ...

Baumschmuck aus Salzteig als Weihnachtsdekoration

Im Sommer hatte ich euch schon einmal Anhänger aus Salzteig als Bastelidee vorgestellt (#51). Damals hatten wir diese richtig sommerlich gestaltet und mit Blüten verziert. Warum die Idee nicht auch für Weihnachten nutzen? 😊 Ich habe das letzte Woche mit den Kindern ausprobiert und mit ein bisschen Goldglanz und Farbe haben wir tolle Weihnachtsanhänger hergestellt!

Meine Idee Nr. 132 von #365bunteideen:

Weihnachtsbaumschmuck aus Salzteig basteln

Im ersten Schritt geht es an die Herstellung der Anhänger und dafür benötigt ihr einen Salzteig. Der nimmt aufgrund der Trocknungsphase etwas Zeit in Anspruch.

Für den Salzteig braucht ihr:

  • 1,5 Tassen Mehl
  • 0,5 Tasse Speisestärke
  • 1 Tasse Salz
  • 1 Tasse Wasser
  • 1-3 EL Öl

Vermischt Mehl, Speisestärke und Salz in einer Schüssel und gebt anschliessend Wasser und Öl dazu. Nun verrührt ihr das Ganze mit den Knethaken des Handrührgeräts und knetet zum Schluss den Teig nochmals mit der Hand durch.

Danach rollt ihr den Teig ca. 0,5 cm dick auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus und stecht mit Plätzchenausstechformen eure Motive aus. Vergesst nicht, jedes „Plätzchen“ mit einem kleinen Loch zu versehen, damit ihr dort später das Garn oder ein Band als Aufhänger durchziehen könnt.

Die Salzteig-Anhänger müssen nun ca. 2 Tage an der Luft trocknen (bitte nach 1 Tag wenden, damit sie gleichmässig von allen Seiten trocknen können).

Nach der Trocknungszeit kommen die „Plätzchen“ für 1 Stunde bei 150°C in den Backofen (Ober- und Unterhitze). Aber Achtung! Sie sollen im Ofen keine Farbe annehmen, also immer wieder mal nachschauen! Danach auskühlen lassen.

Die erkalteten Salzteig-Anhänger könnt ihr nun mit den Kindern zusammen nach Belieben verzieren! Wir haben dafür goldene Lackstifte sowie Acrylfarben und Pinsel genutzt und Pünktchen sowie Schneeflocken gemalt. Wenn ihr die Anhänger extralange haltbar machen wollt besprüht ihr sie am besten noch mit Klarlack als Abschluss. So halten sie sicherlich auch bis nächstes Weihnachten!

Die Salzteig-Anhänger sehen mit Tannengrün sehr hübsch aus! Sie machen sich ganz toll im Adventskranz, im Weihnachtsbaum oder als Deko in einem Tannenzweig auf der Fensterbank! Alternativ könnt ihr sie auch an einem Ast am Fenster aufhängen oder ihr nutzt sie als Anhänger an den Weihnachtsgeschenken. Deko-Möglichkeiten damit gibt es so einige! 😊

Viel Spass beim Nachbasteln wünscht euch

Eure Lotte