Rechts ein Öhrchen, links ein Öhrchen … #121

16.11.2017Kommentieren ...

Mit Spiel und Spass Schleifebinden üben wie Juli Löwenzahn

Juli Löwenzahn hat`s vorgemacht und damit nun die Kleine inspiriert:

Schleifebinden

In „Jeder Tag ein Abenteuer“ wird dem Thema eine ganze Geschichte gewidmet. Denn eines Morgens hat Frau Primel, die Erzieherin des Feld-Wald-und-Wiesen-Kindergartens eine Überraschung für die Kinder: ein grosser Schuh mit knallroten Schnürsenkeln steht im Gruppenraum bereit, denn: „So, meine Lieben! Heute wollen wir etwas sehr Nützliches lernen. Das könnt ihr einfach immer und überall gebrauchen. Nämlich das Schleifebinden!“ Recht hat sie, die gute Frau Primel. 😊

In den ersten Lebensjahren haben es die Kinder noch ganz bequem, denn Schuhe mit Klettverschlüssen gibt’s reichlich. Irgendwann kommt aber die Zeit wo es ganz praktisch ist, eine Schleife binden zu können, z.B. um Weihnachtsgeschenke zu verpacken!

Damit das Üben auch Spass macht gibt es lustige Reime, z.B. ganz à la Juli Löwenzahn: „Rechts ein Öhrchen, links ein Öhrchen, und zwei Beine unten dran, fertig ist der Schleifenmann.“

Super üben können es die Kinder natürlich am eigenen Schuh oder wie in der heutigen Idee Nr. 121 von #365bunteideen:

Schleifebinden üben mit einer Eierschachtel

Alles, was ihr dafür braucht:

  • Eine leere Eierschachtel
  • Etwas spitzes, um Löcher in den Karton zu stechen
  • Zwei Schuhbänder, am besten verschiedenfarbig

Und so funktioniert es:

Auf der Unterseite der Eierschachtel seht ihr, dass quasi jedes Ei seinen Platz hat. In jedes dieser „Plätzchen“ stecht ihr mit einem spitzen Gegenstand ein Loch. Durchpassen müssen dadurch die Schnürsenkel!

Nun fädelt ihr die Schnürsenkel von einem Ende zum anderen ein, so dass noch eine gute Länge übrigbleibt, um eine Schleife damit zu binden.

Das war`s auch schon! Absolut kinderleicht und schnell gemacht. Den Kindern macht es Spass, etwas Neues zu lernen und wenn es dann mit dem Schleifebinden mal klappt, sind sie immer mega stolz! 😊 Mit der praktischen Eierschachtel können sie es auch jederzeit ganz bequem üben, sogar auf der Couch.

Viel Freude beim Üben wünscht euch,

Eure Lotte