Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung als Nanny

16.03.2018

Warum sich auch eine Nanny richtig bewerben muss für beste Chancen um den gewünschten Job

Natürlich zählt die Chemie zwischen Nanny und Kinder sehr viel, doch wie bei jedem anderen Beruf auch steht am Anfang die Bewerbung, die so gestaltet sein muss, dass sie überzeugt und Sie die Chance auf ein Vorstellungsgespräch bei der Vermittlungsagentur oder Familie bekommen.

Was gehört in eine vollständige Bewerbung?

  • Anschreiben
  • Lückenloser, detaillierter Lebenslauf
  • Bewerbungsfoto
  • Nachweise über Aus- und Weiterbildungen
  • Arbeitszeugnisse

Online Bewerbung?

Inzwischen werden Bewerbungen fast nur noch online versendet. Wichtig ist hier, entweder alle Dokumente als eine einzige PDF-Datei oder die einzelnen Dateien (richtig benannt und richtig herum, ordentlich gescannt) gut sortiert zu senden.

Ein absolutes No-Go beim Foto

Nannies nutzen gerne als Bewerbungsfoto (!) Selfies, Handy- oder Urlaubsschnappschüsse, Fotos mit Kindern o.ä. Würden Sie Ihre Bewerbung so auch in einer anderen Branche präsentieren? 

Investieren Sie in Zeit und Geld und lassen Sie beim Fotografen ein ordentliches Bewerbungsfoto machen. Familien sind Ihr potentieller Arbeitgeber und wollen wissen, wer hinter einer Bewerbung steckt. Da ist ein ansprechendes Bewerbungsfoto wichtig. Lesen Sie hierzu auch den Nanny Jobs Ratgeber Beitrag zum Thema Das beste Bewerbungsfoto

 

Sie suchen eine Stelle als Nanny?

Nanny Jobs Schweiz

Das Stellenportal

www.nannyjobs.ch