Mier sueched „Nerve-wie-Drahtseil-und-e-at-home-managerIn“

Aargau 8904 Aesch bei Birmensdorf besetzt

Nanny für zwei Kinder gesucht

Mir zwei Turbo-Chnöpf mit Hummeli am Hinder sueched Dich.

Aber nur, wenn Du das chasch. Also, Du müsstisch guet zu eus luege, eus gern ha und eus verstah/welle. Äh ja und denn müsstisch chöne choche, also euse Zmittag. Söttsch au defür sorge, dass Ordnig isch dihei, mir eusi Ufzgi mached und lerned. Söttsch chöne tröste und motiviere, e Linie ha – wenn die nämli nöd häsch – wüssed miers wahrschinlich vor Dir. Din Chopf dörfsch gern zum Dänke bruche, isch susch halt bitz müehsam, also au mit- und vorusdänke meinemer.
Wär cool, wenn gern Büsi hetsch, mir hän nämli meh wie nur eis. Also ebe de mit em Huushalt füere sötsch würkli druff ha, will eusi Eltere nur ungern öppis mehrmals erchläred. Isch so, me gwöhnt sich dra.
Oh und no öpis, mier beidi sind zimlich sportlich. Kä Angst, musch nöd mit eus umeränne, aber is Training bringe settsch. Für das bruchsch a) en Füererschy (nöd ersch sit gester) und b) es eignigs Auto. Das mit em Sport isch voll krass bi eus, aber mir findets also mega-lässig.
Isch glaub alles, was mer eus wünsched; wenn eus no öppis in Sinn chunnt, sägemers.

Dörfsch jetzt also gern es Briefli schrybe, also es Email und dezue no Zügnis mitschicke, bewerbe seit mer dem.

Wie Du merksch, mir sind Schwyzergoofe und es wär vorteilhaft, wenn eus verstahsch und mier Dich au. Wenn Dini Muettersprach aber Änglisch isch, au tiptop, das müemer ja eh lerne. Gsesch, jetzt isch eus doch no öppis in Sinn cho.

So und jetzt simmer gspanne, was da so itrudled im elektronische Postfach.


Schlagwörter: Nanny, Kinder, freundlich, Region Zürich, AG, ZH, Auto, 8904 Aesch, Birmensdorf

Auf einen Blick

  • Job: Nr. 1139
  • In: Aargau
  • Ort: 8904 Aesch bei Birmensdorf
  • Lohn: nach Vereinbarung
Bewerben